Pilotprojekt: Fünf Veitshöchheimer Haltestellen mit dynamischer Fahrgastanzeige ausgestattet

Eine deutliche Verbesserung des ÖPNV soll zukünftig durch die Installation von dynamischen Fahrgastanzeigen an den Haltestellen erreicht werden. Als Pilotprojekt hat die Allgemeine Personennahverkehrs GmbH (APG) fünf Bushaltestellen in Veitshöchheimmit der neuen Technik versehen. Gelungen: Anstatt klobiger Anzeigen sind die stromsparenden LCD-Displays in das Schild integriert. Nachts sorgt eine Hintergrundbeleuchtung für Helligkeit.

Dieter Gürz hat im Veitshöchheim-Blog einen ausführlichen Bericht verfasst, Copyright Bild: D. Gürz.

Schreibe einen Kommentar